Silikonleitungen und Silikonkabel – halogenfrei & temperaturbeständig

Silikonleitungen sind halogenfrei und temperaturbeständig.

Sie werden dort eingesetzt, wo große Temperaturunterschiede oder Hitze bis zu + 250°C herkömmliche PVC-isolierte Leitungen brüchig oder spröde machen. Die Isolation auf Silikon-Kautschukbasis ist resistent gegen pflanzliche und tierische Fette, viele Öle, verdünnte Säuren, Alkohole, Weichmacher, Laugen und Salzlösungen.

Eingesetzt werden Silikonleitungen zum Beispiel als Verkabelung bei Keramikverarbeitung,in Hütten-, Stahl- Aluminium- und Walzwerken, Saunaanlagen und Gießereien.

Die Silikonkabel sind als Einzel- oder Mehraderleitungen, aber auch in UL/CSA approbierten, geschirmten und abgeschirmten Varianten erhältlich.

  • SiF/SiFF
  • SiF/GL, SiD, SiD/GL
  • SiHF
  • SiHF UL/CSA
  • SiHF/GL-P
  • SiHF-C-Si