Silikonleitungen – halogenfrei & temperaturbeständig

Silikonleitungen sind halogenfrei und temperaturbeständig.

Sie werden dort eingesetzt, wo große Temperaturunterschiede oder Hitze bis zu + 250°C herkömmliche PVC-isolierte Leitungen brüchig oder spröde machen. Die Isolation auf Silikon Kautschukbasis ist resistent gegen pflanzliche und tierische Fette, viele Öle, verdünnte Säuren, Alkohole, Weichmacher, Laugen und Salzlösungen.

Eingesetzt werden Silikon Leitungen zum Beispiel: Verkabelung bei Keramikverarbeitung, Hütten-, Stahl- Aluminium- und Walzwerken, Saunaanlagen und Gießereien.

Die Silikonkabel sind als Einzel- oder Mehraderleitungen aber auch in UL/CSA approbierten, geschirmten und abgeschirmten Varianten erhältlich.

  • SiF/SiFF
  • SiF/GL, SiD, SiD/GL
  • SiHF
  • SiHF UL/CSA
  • SiHF/GL-P
  • SiHF-C-Si